Photos - Feuerwehr Jungingen

Direkt zum Seiteninhalt

Photos

.
.
.
Bei der heutigen Hauptübung imitierte die Feuerwehr Jungingen unter Mitwirkung des DRKs und der Feuerwehr Hechingen einen Verkehrsunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen.
An der Unfallstelle angekommen wurde durch Einsatzleiter und Gruppenführer erkundet, die Verletzten wurden erst-betreut und der Brandschutz sichergestellt. Ein Patient mit Wirbelsäulentrauma wurde mit einer Patienten-schonenden Rettungsmethode mit Hilfe eines sogenannten Spineboards aus dem Fahrzeug befreit, während bei einem anderen PKW der Patient aufgrund einer Rauchentwicklung am Fahrzeug mit einer Crashrettung aus dem Fahrzeug gerettet werden musste. Das dritte, auf der Seite liegende Fahrzeug wurde vom Rüstwagen der Feuerwehr Hechingen abgestützt und der eingeklemmte Fahrer wurde unter Zuhilfenahme von hydraulischer Schere und Spreizer befreit.
Das DRK, welches mit Notarzt und drei Rettungswägen vor Ort war, versorgte die Verletzten fachmännisch und leitete die Rettungskräfte an.
Die Übung war aus underer Sicht rundum gelungen und die Feuerwehr Jungingen bedankt sich bei den Kameraden der Feuerwehr Hechingen und des DRKs, sowie bei allen Zuschauern!          
                                                                                                                                                                                                                                                       18.09.2021                                                                                                                                                                                                                  
Feuerwehr Jungingen

Am Samstag den 26.09.2020 fand im Feuerwehrhaus ein ganztägiges Fortbildungsseminar der  Absturzsicherung Feuerwehr Jungingen und dem auszubildenden Notfallsanitätern des DRK-Kreisverbandes Zollernalb statt.
.
.
.
.
.

Copyright © 2021 Feuerwehr Jungingen
Feuerwehr Jungingen
72417 Jungingen
Holderstraße 10
Aktualisierung am : 14.01.2022
Zurück zum Seiteninhalt